Lauras Traum von der perfekten Familie

web_anh08435Neun Monate braucht’s von der Zeugung bis zur Geburt. Da passte es, dass die Schülerinnen und Schüler der Hamberger Gesamtschule genau in dieser Zeit ihr neues Musical einstudierten – das auch noch den passenden Titel „We are family“ trägt. Jetzt war Premiere, und Publikum und Akteure waren dabei schnell vereint als eine große Familie der Musical-Freunde.

Hambergen.„Das haben die ganz toll gemacht!“ Julia Helmke, Lehrerin der Gesamtschule Hambergen und Lauras Traum von der perfekten Familie weiterlesen

Freudentränen für den Bäckermeister

Bornreiher Laienspeel zeigen neuen plattdeutschen Schwank „De Cousinendag“ / Handlung bewegt TheatergästeBei der Premiere von „De Cousinendag“ tat Bäckermeister Günter Streusel den Zuschauern leid: Gleich vier Cousinen seiner verstorbenen Frau buhlten um das Herz des Witwers. Bei aller Spannung war den Zuschauern schnell klar, dass die Darsteller des Bornreiher Laienspeels erneut ein tolles Stück auf die Bühne gebracht haben.
Bornreihe.Bei der Premiere des Theaterstücks „De Cousinendag“ hatte wohl alle Zuschauer im Saal der Gaststätte Postels das Mitleid gepackt: Nicht, weil Bäckermeister Walter Streusel, gespielt von Günter Renken, seine Frau verloren hat, sondern weil gleich vier Cousinen seiner Frau das Herz des Bäckers (Günter Renken) erobern wollten. „Mensch, der arme Kerl“, klang es häufig aus den Zuschauerreihen. Freudentränen für den Bäckermeister weiterlesen

Satiriker präsentieren heiteres Programm für ernste Leute

Kuhstedtermoor. Knapp 40 Zuschauer im Cultimo waren am Freitagabend gefangen von den Worten der Satiriker Manfred Hausin und Winfried Bornemann. Gelacht wurde eigentlich immer – manchmal auch erst mit Verzögerung.
Schenkelklopfer servierten die beiden nicht. Es sollte ein Abend werden, der hielt, was er versprach: Es gab Witz und Wahnsinn im Wechsel, serviert von zwei Altmeistern der Satire. Hausin zeigte mit einem vorgelsenen Urlaubsgruß den Zuhören gleich zu Beginn, wohin die Unterhaltungsreise führen sollte. „Der Ort ist hässlich, die Pension ist teuer, die Leute sind blöde und das Wetter auch. Nur gut, dass du nicht hier bist.“ Er fügte erklärend hinzu: „Sie merken wir sind mindestens zweideutig, wenn nicht sogar eindeutig.“ Satiriker präsentieren heiteres Programm für ernste Leute weiterlesen

Dreister Kaffeemühlenklau bei Oma

Es war der Höhepunkt des Sommerfestes des Wallhöfener Integrationskindergartens: Sieben Mütter überraschten die großen und kleinen Besucher mit ihrer Schauspielkunst und unterhielten die Zuschauer bestens mit „Räuber Hotzenplotz“.
Wallhöfen. Großes Theater bildete den Mittelpunkt auf dem Sommerfest des evangelischen Integrationskindergartens in Wallhöfen. Sieben Mütter schlüpften in tolle Kostüme und kramten den alten „Räuber Hotzenplotz“ hervor, der sich durch den Diebstahl einer Kaffeemühle ordentlichen Ärger mit Kasperl und Seppel einhandelte. Die vielen Zuschauer waren begeistert, spendeten kräftigen Applaus und freuten sich auf den herbeigezauberten „Freikuchen“. Dreister Kaffeemühlenklau bei Oma weiterlesen

Zum Jubiläum tanzt die Löffel-Klopfer-Bande

Kindertagesstätte Kuhstedt feiert 50-jähriges Bestehen / Kita-Chronik lässt Erinnerungen wach werden
Kuhstedt
. 50 Jahre Kindertagesstätte in Kuhstedt – bei diesem Jubiläum wollte wohl jeder dabei sein. Zumindest strömten Jung und Alt in das Gebäude an der Portenstraße. Viele der Besucher erinnerten sich dabei an ihre eigene Zeit im Kindergarten. Neben einem großen Tortenbüfett hatten die Gastgeber Spiel und Spaß organisiert. Dabei reizte vor allem Martin Leßmann mit seiner Löffel-Klopfer-Bande und „Ein Stück Theater mit allerlei Holz“ die Lachmuskeln seiner Zuschauer. Zum Jubiläum tanzt die Löffel-Klopfer-Bande weiterlesen

Die Zuschauer biegen sich vor Lachen – auch unerwartet

Premiere für “Swieneree up Hinners Hoff” beim Bornreiher Laienspeel / Pastor gibt Aufklärungsunterricht / Weitere Aufführungen
Bornreihe. Das Publikum zeigte sich begeistert und die Lachmuskeln bekamen ordentlich was zu tun. Zufrieden waren auch die Darsteller auf der Bühne und stellten hinterher fest: “Die Lacher saßen da, wo wir uns schon in den Proben kaputt gelacht haben und dann gab es sogar noch welche, mit denen wir nicht rechneten.” Das Bornreiher Laienspeel feierte auf dem Saal von Postels Gasthaus in Bornreihe Premiere mit ihrem Stück “Swieneree up Hinners Hoff”. Die Zuschauer biegen sich vor Lachen – auch unerwartet weiterlesen

Heini Holtenbeen und der Riese Hüklüth

Premiere im Cultimo: Eva Spilker vom Regenbogen-Puppentheater in Ottersberg begeistert die Gäste
Kuhstedtermoor. Vom Puppentheater lassen sich auch Erwachsene begeistern – das zeigte sich beim Gastspiel der Puppenspielerin Eva Spilker vom Regenbogen-Puppentheater in Ottersberg am Sonnabendabend eindrucksvoll im Cultimo in Kuhstedtermoor. Zwar stimmten die rund 70 Zuschauer keine Anfeuerungsrufe an, wie man sie mit dem Kasperletheater verbindet; das Publikum spendete dafür einen extralangen Schlussapplaus: Die Bremer Originale “Heini Holtenbeen” und “Fisch-Lucie” hatten mir ihren Geschichten aus dem Schnoor neue Fans gefunden. Heini Holtenbeen und der Riese Hüklüth weiterlesen

Forum, Flohmarkt und viele Projekte

Sommerfest lockte zahlreiche Besucher / Grundschüler führten inszenierte Geschichten auf
Hambergen. Ein volles Programm hatte die Grundschule Ströhe auf die Beine gestellt. Der Förderverein der Grundschule lud zum ersten Flohmarkt ein und bot dazu Gegrilltes mit Salat an. Die Schüler selbst schlüpften bei ihrem “Best-of”-Forum in verschiedene Rollen und führten am Freitagnachmittag unter anderem die Vogelhochzeit auf. Hinterher gab es jede Menge an Urkunden und Medaillen zu verteilen. Das Kollegium und der Förderverein ehrten die Gewinner der Fahrradaktion und des Lesewettbewerbs. Am Ende gab’s jede Menge Bilder von der letzten Klassenfahrt auf Spiekeroog zu sehen. Forum, Flohmarkt und viele Projekte weiterlesen

Vom Pol zum Pool

Axstedts Grundschüler begeistern mit ihrem neuen Musical über Paul Pinguin
Axstedt. “So etwas bekommt man nicht jeden Tag geboten”, war es rund um die Grundschule “Am Billerbeck” in Axstedt zu hören. Die Schüler des Chorprojektes steigerten sich auch im mittlerweile sechsten Jahr und legten eine tolle Premiere ihres neuen Musicals “Paul Pinguin will’s wissen – vom Pol zum Pool”, hin. Die weit über 300 Zuschauer in der Turnhalle waren begeistert. Vom Pol zum Pool weiterlesen

Echte Kerle in Stöckelschuhen

Bei Postels in Bornreihe sind “Twee Froonslüüd toveel” / Laienspeel bringt ab Sonnabend Schwank auf die Bühne
Bornreihe. Richtige Kerle sind auf der Bornreiher Bühne im Saal von Postels bei “Twee Froonslüüd toveel” unerwünscht. Rolf Lütjen in der Rolle der falschen Barbara Keller und Maik Tietjen als “deren bannig hübsche Tochter” Conny vom Bornreiher Laienspeel wollen trotzdem mitmischen und ziehen deswegen Frauenklamotten an. Am kommenden Sonnabend hebt sich um 20 Uhr der Vorhang für die Premiere des Schwanks in drei Akten von Andreas Baumgartner und zahlreiche Lacher sind programmiert. Echte Kerle in Stöckelschuhen weiterlesen