Tennis-Club sucht Mitstreiter

Vorsitzender übernimmt auch die Kasse des Hamberger Vereins / Beiträge erhöht
Hambergen. Wilfried Fischer geht in seinem letzten Jahr als Vereinsfunktionär noch einmal in die Vollen. Neben dem Vorsitz des Hamberger Tennis-Clubs übernimmt er zusätzlich den Posten des Kassenwarts. Natürlich nicht ganz freiwillig. Auf der Jahreshauptversammlung im Clubhaus fand sich kein Nachfolger für Yvonne Rußmeier, die den Posten kommissarisch inne hatte. Die 15 Teilnehmer der Versammlung beschlossen zudem eine um etwas mehr als zehnprozentige Beitragserhöhung. Tennis-Club sucht Mitstreiter weiterlesen

Neue Wunschbäume für den Hochzeitswald

Hamberger pflanzten 21 heimische Gehölze ein – so viel wie nie zuvor / Von der Winterlinde bis zum Spitzahorn
Hambergen. Einen großen Aufmarsch gab es am Sonnabendmorgen im Hamberger Hochzeitswald. 21 Bäume wurden aus den verschiedensten Anlässen gepflanzt und Samtgemeindebürgermeister Bernd Lütjen begrüßte eine große Anzahl an Gästen. Der dritte Pflanztermin war der bisher größte auf dem ein Hektar großen Gelände, schräg hinter dem alten Hamberger Rathaus. Zum Start im Jahre 2008 waren elf Bäume und ein Jahr später 15 Bäume gepflanzt worden. Neue Wunschbäume für den Hochzeitswald weiterlesen

Stadt-Bremerhaven – ein Weg der sich lohnt

Ein toller Blog und von Vollerso.de auch gar nicht so weit entfernt: Die stadt-bremerhaven.de Ich schaue da fast täglich vorbei und hole mir dort die meisten Programmtipps. Den portablen Firefox zum Beispiel oder den audiothief dafür. Ebenso habe ich dieser Stadt-Bremerhaven meinen Email-Umzug nach Google zu verdanken, den ich bisher noch nicht bereut habe. Der Block Stadt-Bremerhaven hat vor kurzem nicht umsonst aber kostenlos den ersten Platz bei den Top-Blogs erreicht. In der Stadt Bremerhaven vorbei zu gucken lohnt sich jetzt besonders, gibt es dort doch bis zum 04.04 ein tolles Gewinnspiel, anlässlich des sechsten Geburtstages. Also schau mal hin… ist nicht so weit..

Marschmusik und Tortengruß

AWO Karlshöfen feierte Frühlingsfest
Karlshöfen. 100 Gäste konnte der erste Vorsitzende des Ortsvereins Karlshöfen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Arnold Renken zum Frühlingsfest im “Dancing Club” in Karlshöfen begrüßen. Eine beachtliche Zahl, hat der Ortsverband doch nur 30 Mitglieder, aber laut Renken nichts Außergewöhnliches. Das wusste auch der stellvertretende Bürgermeister Volker Kullik, der der AWO für ihren Einsatz allen Bürgern gegenüber ein dickes Lob aussprach. Marschmusik und Tortengruß weiterlesen

Sandhausen steckt 2011 voller Jubiläen

Schule wird 100 Jahre alt, Feuerwehr besteht 75 Jahre / Informationsversammlung mit Ortsvorsteher von Oehsen
Sandhausen. “Neues aus Sandhausen”, verkündeten am Donnerstagabend Ortsvorsteher Gustav von Oehsen und Martin Wagener, Bürgermeister der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Die eingerichteten Tempo-30-Zonen waren in der Gaststätte “Arps” genauso Thema wie der Lärmschutz an der Bahnlinie. Im Mittelpunkt standen allerdings die Berichte der ortsansässigen Institutionen und Vereine. Ganz vorne an der Bericht aus der Schule, wird diese doch im Sommer 100 Jahre alt. Sandhausen steckt 2011 voller Jubiläen weiterlesen

SPD verjüngt ihr Kandidaten-Team

Hamberger Ortsverein bereitet Kommunalwahl vor
Hambergen. Der Rückblick des Vorsitzenden Gerd Brauns und der Bericht von Wilfried Fischer über die aktuelle Politik im Gemeinderat bestimmten den Verlauf der Jahreshauptversammlung des Hamberger SPD-Distriktes in der Gaststätte “Windhornseck”. Die 20 Teilnehmer wählten zudem die Kandidaten für die Kommunalwahlen im September, neue Kandidaten stellten sich kurz vor. SPD verjüngt ihr Kandidaten-Team weiterlesen

Die Galgenvögel sind da

Der Delmenhorster Künstler Dirk Berger zeigt im Vogelmuseum seine neuesten Schöpfungen
Osterholz-Scharmbeck. “Galgenvögel – Gestreifte Geständnisse”, das Norddeutsche Vogelmuseum in Osterholz-Scharmbeck hat Zuwachs bekommen. Drei Monate zeigt der Künstler Dirk Berger aus Delmenhorst seine humorvollen Krähen, Möwen, Basstölpel, Papageientaucher und Geier. Am Sonntag war die Ausstellungseröffnung mit rund 40 Gästen. Karen Hammer, Geschäftsführerin der Kulturstiftung des Landkreises Osterholz, gab dabei humorvolle Einblicke in die Arbeiten von Berger. Die Galgenvögel sind da weiterlesen

Spende für Hamberger Wehr

VGH übergibt Rauchverschluss
Hambergen. Mit den Worten “ich habe euch ein Paket mitgebracht” betrat Henning Müller von der VGH-Versicherungsagentur in Hambergen das Hamberger Feuerwehrgerätehaus. Hier warteten schon gespannt Ortsbrandmeister Heiner Butt, sein Stellvertreter Jens Bullwinkel und der Gemeindebrandmeister und Initiator der Spendenaktion, Ralf Grotheer, obwohl sie doch genau wussten, was das Paket enthält. Spende für Hamberger Wehr weiterlesen

SPD steht hinter KGS-Umbau

Ortsverband zieht Bilanz / Kommunalwahlen beherrschendes Thema in 2011
Hambergen. Wilfried Fischer ließ keine Zweifel aufkommen: Die Kommunalwahlen sind 2011 das bestimmende Thema – und “wir werden ein gutes Ergebnis einfahren”, gab sich der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Hambergen bei der Jahreshauptversammlung der Sozialdemokraten bewusst optimistisch.

Aber zunächst warf er einen Blick zurück auf die Ereignisse des Jahres 2010 bevor auch Willi Reitzig aus dem Samtgemeinderat berichtete und Dr. Jörg Mielke sich als Landratskandidat vorstellte. SPD steht hinter KGS-Umbau weiterlesen

Dorfstraße Adieu – willkommen “Paddewischer Straße”

Paddewisch. Adieu Dorfstraße – willkommen “Paddewischer Straße” – am vergangenen Sonnabend wurde die Namensänderung gefeiert, und kein Anlieger war traurig. Die Dorfstraße habe zwar lange Jahre “gute Dienste für uns geleistet und war immer für uns an ihren Platz”, doch der neue Name “Paddewischer Straße” gefällt den rund 40 Anwohnern an der Pflasterstraße viel besser. Neben den Anwohner nahmen die Ratsmitglieder der Gemeinde Holste und Samtgemeindebürgermeister Bernd Lütjen an “Paddewisch im Wandel” teil. Dorfstraße Adieu – willkommen “Paddewischer Straße” weiterlesen