Für einen starken Vereinssport

„Auf diese Übungsleiter können sich die Vereine freuen.“ Torsten Schanz, Sportlehrkraft des Kreissportbundes Osterholz (KSB) ist stolz auf seine Absolventen. Mindestens ebenso stolz ist er auf seine Referenten. Dem KSB ist es bisher immer gelungen, alle geplanten Lehrgänge auch anzubieten und so für qualifizierte Übungsleiter in vielen Vereinen aus den Landkreisen Osterholz, Rotenburg, Verden und Cuxhaven zu sorgen.
Landkreis Osterholz. Wenn es um die Ausbildung von Übungsleitern geht, setzt der Kreissportbund auf sein Referententeam.

Für einen starken Vereinssport weiterlesen

Schwesternduo mit Tastentalent

Zwei estnische Schwerstern haben die Musikfreunde in der Hamberger St.-Cosmae-und-Damiani-Kirche in ihren Bann gezogen. Eine Mischung aus Unterhaltung und Romantik begeisterte die Zuhörer.Hambergen. Die estnischen Schwestern Viktoria Buck und Evi Deelwater haben in der St.-Cosmae-und-Damiani-Kirche mit ihrem Konzert unter dem Titel „Two play four“ ihre Zuhörer beeindruckt. Gemeinsam spielten sie am Klavier zu Beginn romantische Stück, während nach der Pause die Unterhaltungsmusik dominierte. Was das Duo jeweils vortrug, [geolocation] Schwesternduo mit Tastentalent weiterlesen

Hannes Bauer bringt das Publikum in Fahrt

Kuhstedt. Wer es versteht, die Gitarre so zu bespielen wie es Hannes Bauer vermag, der muss nicht unbedingt gut singen können. Bei der Musik von Hannes Bauer´s Orchester Gnadenlos stehen die Instrumente im Mittelpunkt und das bewies das total berockte Trio während des Konzertes in der Music-Hall in Kuhstedt, zu dem der Magic-Revival-Club eingeladen hatte.Das Publikum weiß das und deswegen waren auch außerordentlich viele Luftgitarren und Luftbassspieler im Publikum. [geolocation]

Hannes Bauer bringt das Publikum in Fahrt weiterlesen

California Honeydrops liefern sich musikalische Duelle

Hellingst. Zum letzten Konzert in diesem Jahr gab es in der Musikkneipe „Hellingst 59“ noch einmal ein richtiges Highlight. Die „California Honeydrops from Oakland, California“ wie Bandleader und Sänger Lech Wierzynski betonte, fanden spielend den Weg zum „Highway to Hellingst“. Wirt Kalle Dietrich freute sich: „Die haben durch einen Agenten angefragt und sich auf meine Bedingungen eingelassen. Da konnte ich nicht Nein sagen.“ Zufrieden war Dietrich auch mit dem Zuspruch: „Wir sind gut besucht heute.“ Die fünf jungen Männer der Band sorgten für Musik pur, [geolocation] California Honeydrops liefern sich musikalische Duelle weiterlesen

Skatclub auf der Erfolgswelle

Vollersode. Der Skatclub der goldenen Herzen Vollersode hat im 39. Jahr seine erfolgreichste Saison hinter sich gebracht und freut sich nun auf den runden Geburtstag im neuen Jahr. Erfolgreich waren beide Mannschaften des Clubs, und so war es auch kein Wunder, dass beide Teams eine Startberechtigung für die Deutsche Meisterschaft bekamen. Champions League und Bremer Meister waren ebenfalls Vokabular, das die Sportler stolz aussprechen durften. Kurioserweise landete die Zweite bei der Deutschen Meisterschaft sogar knapp vor der Ersten [geolocation]  Skatclub auf der Erfolgswelle weiterlesen

Pfingstkonzert kommt im Herbst gut an

Axstedt. 40 Jahre Pfingstkonzert waren den Gastgebern genug. Statt im Garten unter blühenden Bäumen ging es in den Saal und an herbstlich geschmückte Tische. Geblieben ist beim neuen Herbstkonzert das Wulsdorfer Blasorchester und die fühlen sich im Saal viel wohler. „Die Akustik ist hier im Saal viel besser. Wir haben uns schon oft im Garten nasse Füße geholt“, meinte Orchestermitglied Ute Pflaum. Auch im Gasthaus Brünjes war man mit der Umstellung und dem Besuch von knapp 300 Leuten zufrieden. Reinhild Schnepel:[geolocation] Pfingstkonzert kommt im Herbst gut an weiterlesen

Viele Helfer und weniger Müll

Mehr als 30 Freiwillige beteiligten sich am Lübberstedter Umwelttag. Das positive Fazit nach dem unermüdlichen Einsatz: Viele Helfer, weniger Müll als beim vergangenen Sammeltag. Lübberstedt. „Damit es hier schön aussieht. Wir wollen das doch alle nutzen:“ Die Lübberstedter Helfer rund ums Dorfgemeinschaftshaus waren sich einig, warum sie sich trotz heftiger Regenschauer auf dem Weg gemacht hatten. „Sauberhaftes Lübberstedt“ stand auf der Einladung und 35 große und kleine Bürger fühlten sich [geolocation] Viele Helfer und weniger Müll weiterlesen

Wo der Nachwuchs wie die Profis feilscht

Einmal im Jahr verwandelt sich die Uwe-Brauns-Halle in einen Basar der Spiele und Kinderbekleidung. Dahinter steckt die Jugendfreizeitstätte Altes Rathaus. Bereits zum 14. Mal richtete sie nun ihren großen Flohmarkt „rund ums Kind“ aus. Vielleicht zum letzten Mal. Hambergen. Die Uwe-Brauns-Halle in Hambergen hatte sich am Sonnabend für wenige Stunden in ein Paradies verwandelt. Zumindest sorgte ihr Angebot für jede Menge leuchtender Kinderaugen. Die Kids konnten gar nicht fassen, was es dort alles zu kaufen gab. [geolocation] Wo der Nachwuchs wie die Profis feilscht weiterlesen

Guter Start für den Reiterflohmarkt

Hambergen. Der Reiterflohmarkt des Hamberger Reit- und Fahrvereins hielt sich an bekannte Regeln. Er startete wie so viele Märkte mit einem größeren Andrang und zog sich nach der ersten Stunde in die Länge. Das machte den Anbietern in der Reithalle aber nicht viel aus, erste erfolgreichen Geschäfte waren längst getätigt.Gewinnorientiert waren die Teilnehmer aber nicht so richtig. Celine Gernand verschenkte gar ihre Schabracke an Vivian Helling. „Wir sind eben eine gute Gemeinschaft im Reitverein“, erklärte sie. Für die Jacke mit dem Schriftzug [geolocation] Guter Start für den Reiterflohmarkt weiterlesen