Respekt: Zwei Stunden Konzert für gerade mal zwei Gäste

Beverstedt. Das Musikfieber grassiert in Beverstedt – am Mittwochabend war aber nur etwas erhöhte Temperatur zu registrieren. Der “Dünensegler” Gerold Böttcher trat zusammen mit Andreas Schön im Jugendhaus auf. Eigene Musik des Liedermachers mit Texten voller Sehnsucht und Melancholie mischte Böttcher mit bekannten gecoverten Songs. Dazu gab es bei freiem Eintritt kostenlose Getränke nebst Knabberzeug, und doch wollten nur zwei Gäste den Dünensegler hören. Respekt: Zwei Stunden Konzert für gerade mal zwei Gäste weiterlesen

Liederkabarett mit Alabasterkörper

“MelanKomiker” unterhalten mit schrägem Humor und toller Musik
Kuhstedtermoor. Die “MelanKomiker” waren im Cultimo in Kuhstedtermoor und überzeugten frech und witzig ihr Publikum von der ersten Minute an. Die “MelanKomiker” sind das geschiedene Großmaul Jürgen Denkewitz und der etwas schusselig wirkende vielfache Familienvater Waldemar Rösler. Denkewitz und Rösler sind Liedermacher aus Leipzig und warteten mit einer tollen Mischung aus Konzert und Komödie auf. Liederkabarett mit Alabasterkörper weiterlesen

Gospelprojekt der Kirche wird ein Erfolg

Mit der Lust zu singen die Herzen des Publikums erobert / Statt Abschluss: Projekt geht in die Verlängerung
Hambergen. “Siyahamba” singend kehrten mehr als 60 Sängerinnen und Sänger in die Hamberger Sankt Cosmae- und Damiani-Kirche ein und begeisterten ihr Publikum. Gospelmusik zum Mitmachen, Mitklatschen und Mitsummen stand an und klappte vom Start weg. “Unterwegs zum Licht” lautet in etwa die Übersetzung von Siyahamba, meinte Pastor Ulrich Marahrens zur Begrüßung, der sich über die vollbesetzte Kirche ebenso freute, wie der gesamte Chor. Der Auftritt war als Abschluss des Gospelprojekts der Hamberger Kirchengemeinde geplant, doch es gibt eine Zugabe. Gospelprojekt der Kirche wird ein Erfolg weiterlesen

Lübberstedt lernt die Sprache der afrikanischen Trommeln

Lübberstedt. Im Unterschied zu den Vorjahren startete die creARTour nicht mit einem Eröffnungskonzert, in diesem Jahr gab es Musik zur Halbzeit. Das Duo Abena-Kojo trat im Schatten der Lübberstedter Mühle auf und trommelte sich in die Herzen der rund 50 Gäste. Hinter Abena-Kojo steckt das Ehepaar Hannah Flemming (Abena) und Uwe Cremer aus Meinershagen. Afrikanisch trommeln und tanzen ist ihre Passion. Lübberstedt lernt die Sprache der afrikanischen Trommeln weiterlesen

Marimba und Vibrafon erklangen im Cultimo

Kuhstedtermoor. Das Cultimo in Kuhstedtermoor wollte mit dem musikalischen Frühstück am Ostermontag das Osterfest ausklingen lassen – und das gelang eindrucksvoll, zumindest soweit dies die Leistungen von Rupert Stamm betraf. Rund 30 Zuhörer fanden sich nach dem Frühstück ein, um das Programm “Mono” von Stamm mit Vibrafon und Marimba zu genießen. Stamm genoss den kleinen, aber feinen Rahmen: “Das ist ja wie in der Schule hier. Ich fang denn einfach mal an.” Der Musiker Stamm stieg hinter seine beiden großen Schlaginstrumente, widmete sich allerdings erst einer ganz kleinen Spieluhr und drehte kräftig am Miniaturhebel. “Zero hour” heißt das Stück und startet eben so. Später im zweiten Set, als die Spieluhr eine weitere Rolle spielte, klärte Rupert Stamm auf, dass diese Uhr programmierbar sei und der “Lochstreifen” selbstverständlich von ihm komme. Marimba und Vibrafon erklangen im Cultimo weiterlesen

Rockige Stimmung im Hellingst 59

Wolfgang Lock, Detlef Blanke und Uwe Gans vom Trio “Gorden” überzeugten mit einem “Best of” der Rockmusik
Holste
. Gitarrist, Bassist und Drummer mehr braucht es für eine tolle Stimmung nicht. Zumindest nicht wenn das Trio “Gordon” heißt. Klar, die Stimme fehlt noch, aber die ist bei Gordon automatisch dabei. Den größten Gesangspart übernimmt Gitarrist und Leadsänger Wolfgang Lock, Bassist Detlef Blanke und selbst Drummer Uwe Gans glänzen mal mit zweiter mal mit dritter Stimme, dürfen aber auch allein ans Mikro. Die Musikkneipe “Hellingst 59” war rappelvoll und das Publikum hatte ebenso viel Spaß wie die drei Vollblutmusiker. Rockige Stimmung im Hellingst 59 weiterlesen

“The Cube” rockt das Cultimo

Highlights der Rockmusik zum Mitsingen, Tanzen und Genießen in der Kulturkneipe im Moor
Kuhstedtermoor.
Im Cultimo, der Kulturkneipe im Kuhstedtermoor, rockte das Moor, und Schuld hatte die Band “The Cube”. Die vier Musiker der Band waren erstmals in Kuhstedtermoor und wollten gar nicht wieder gehen, so gut gefiel es ihnen. Sänger Klaus Struckmeyer meinte nach drei Stunden Highlights aus der Rockgeschichte und der Frage nach dem Ende: “Wir spielen noch so lange wie wir Lust haben.” Die Lust an der Musik war Struckmeyer, Andree Kubillus (Gitarre), Kai Stellmann (Schlagzeug) und Thomas Weber (Bass) nicht nur anzusehen, sie sprang auch locker auf das Publikum über. Immer wieder erklommen die Damen und Herren die Tanzfläche zwischen Bühne und Bestuhlung. Rock, Blues und Oldies von den Stones, Kinks, Cocker, ZZ Top oder Chris Farlowe à la Cube standen im Vordergrund. Die Songs von “The Cube” waren fast alle bekannt, wenn man auch oft nicht wusste, wer dahinter steckte. Doch dank Struckmeyer und Co. gab es Aufklärung. “The Cube” rockt das Cultimo weiterlesen

“Es war ein zugiger Stall”

Weihnachtsaufklärungsperformance mit Finanzbeamtentango und Randalierersong im “Hellingst59”
Hellingst. Gelangweilt saßen Reinhard Röhrs und Jan Fritsch (Die Experten) zum Start ihrer Weihnachtsaufklärungsperformance auf den Barhockern in der Kultkneipe “Hellingst 59”. Röhrs machte ein auf müde, gähnte immerwährend und klimperte auf der Gitarre: “Das reicht jetzt auch, nech?” fragte er Kollegen Fritsch. Dieser wollte ein weiteres Lied spielen, aber welches? Röhrs wusste es: “Das andere, oder?” “Es war ein zugiger Stall” weiterlesen

Eine unglaubliche Stimme

Britische Sängerin und Pianistin Martyna Hodge gab Solokonzert im Hellingst 59
Hellingst. Zuhörertechnisch gesehen blieb es am Donnerstagabend recht übersichtlich im Hellingst 59. Musiktechnisch betrachtet gab es den nächsten Knaller und das sah das gesamte Publikum so. Die Engländerin Martyna Hodge war für ein Solokonzert nach Hambergen gekommen und glänzte mit ihrer Stimme und ihrer Spieltechnik am Klavier. Eine unglaubliche Stimme weiterlesen