Fördermitglieder zahlen geringere Beiträge

Soldatenkameradschaft Axstedt beschließt Änderungen / Lütjen wird stellvertretender Vorsitzender
Axstedt. 
Bei der Soldatenkameradschaft Axstedt–Lohe–Harrendorf finden die Ehrungen der treuen Mitglieder meist am Anfang der Jahreshauptversammlung statt. So war für Gerd Korten, Helmut Schröder und Heinz Stelter im Gasthaus Brünjes in Axstedt kein langes Sitzen angesagt, sondern es hieß alsbald vorzutreten, um den Dank des Vorsitzenden Hans-Peter Czellnik und der Mitglieder abzuholen. Korten und Schröder erhielten die silberne Ehrennadel für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Stelter ist bereits 40 Jahre dabei, bekam die goldene Nadel und die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Fördermitglieder zahlen geringere Beiträge weiterlesen

Heimatverein sorgt für Schwung

Bramstedt. Zu wenig Pizza, zu wenig Irish Whiskey – aber jede Menge Zulauf am Niedersachsenhaus. So lässt sich der Rückblick des ersten Vorsitzenden des Heimatvereins Bramstedt, Hermann Heisse, während der Jahreshauptversammlung zusammenfassen. 38 Teilnehmer hörten den Berichten im Niedersachsenhaus Bramstedt aufmerksam zu und bestätigten den stellvertretenden Vorsitzenden Hans-Dieter Heyer und Kassenführer Heinz Schmonsees in ihren Ämtern. Heimatverein sorgt für Schwung weiterlesen

Feuerwehr macht Geschenke

Lübberstedt. Zwei Präsentkörbe galt es auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lübberstedt im Feuerwehrhaus in zu verteilen. Einen bekam der ehemalige Pastor Heino Hüncken für die langjährige gute Zusammenarbeit vom Ortsbrandmeister Wolfgang Weigert überreicht. Den anderen erhielt Heiko Meyer, der seit 25 Jahren aktiv in der Feuerwehr mitarbeitet. Feuerwehr macht Geschenke weiterlesen

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht

FC Hambergen ehrt herausragende Sportler und langjährige Mitglieder / Tischtennis-Meistertitel abgeräumt
Dem FC Hambergen fehlen Übungsleiter und Betreuer sowie Freiwillige für die Vorstandsarbeit. Sportlich läuft es allerdings, wie die Jahreshauptversammlung zeigte.
Hambergen. Die Tischtennis-Sparte des FC Hambergen blickte auf der Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins in der Gaststätte „Zum Alten Krug“ auf eines der wohl erfolgreichsten Jahre zurückgeblickt. Der vierte Platz der vierten Herrenmannschaft kann schon fast als Enttäuschung angesehen werden, feierten die Erste, Zweite und Dritte doch jeweils die Meisterschaft in ihrer Klasse.

Ehrenamtliche Helfer dringend gesucht weiterlesen

Standpauke für die Schützen

Vereinsvorsitzender in Hambergen ermahnt Mitglieder zu besserer Beteiligung und mehr Loyalität
Hambergen. Der Hamberger Schützenverein hatte im vergangenen Jahr einen vollen Terminkalender. Doch der Vorsitzende Günther Koch war nicht zufrieden und nahm sich jetzt seine Schützenschwestern und Schützenbrüder zur Brust. Häufig nämlich hätten die Mitglieder durch Abwesenheit geglänzt. Auch die Sportleiter forderten auf der Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle zur Teilnahme auf.

Standpauke für die Schützen weiterlesen

Großer Schaden bei Häckslerbrand

Vollersode. Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr in Vollersode: Durch eine Werbeaktion konnten 45 neue fördernde Mitglieder gewonnen werden. Ortsbrandmeister Hans Schnibbe berichtete bei der Jahreshauptversammlung stolz von diesem Zugewinn. Positive Nachrichten bestimmten den Abend und Schnibbe war froh, dass es ebenso gelang drei Personen für die Arbeit bei den Aktiven zu überzeugen und in die Feuerwehr aufzunehmen. Den größten Anteil an der Mitgliedergewinnung hatten laut Schnibbe die Kameraden Bernhard Pietzke und Günther Wendelken. Beide bekamen ein Präsent. Großer Schaden bei Häckslerbrand weiterlesen

Erinnerung an ein ungewöhnliches Eigentor

38 Jahre lang war Helmut Schneeloch Fußballjugendwart des TV Axstedt. Jetzt hat er sein Amt abgegeben. Zum Nachfolger wählten die Mitglieder Kai Mester.

Axstedt. Rund 50 Mitglieder besuchten die Jahreshauptversammlung des TV „Gut Heil“ Axstedt im Gasthaus Brünjes. Helmut Schneeloch, der nach 38 Jahren sein Amt des Fußballjugendwarts abgab, kam zu besonderen Ehren und hatte jede Menge zu erzählen. Auch weil er Kassenwart des Vereins ist und aufgrund der Sanierungsmaßnahmen viel Geld in den vergangenen Jahren bewegt worden ist. Der Vorsitzende Andreas Eberlein berichtete zudem von den Höhepunkten des abgelaufenen Jahres. Erinnerung an ein ungewöhnliches Eigentor weiterlesen

MTV Lübberstedt erhöht Beiträge

Mitglieder des MTV Lübberstedt müssen ab sofort für ihren Sport tiefer in die Tasche greifen. Eine bis zu 50 prozentige Erhöhung beschlossen die Anwesenden der Jahreshauptversammlung ohne Gegenstimme
Lübberstedt. Die Vorsitzende des Kreissportbundes, Edith Hünecken schwärmte im Lübberstedter Dorfgemeinschaftshaus auf der Jahreshauptversammlung des MTV Lübberstedt: „Ich bin das erste Mal hier und völlig überrascht über die hohe Beteiligung. Hier sind über 20 Prozent der Mitglieder. Das ist eine tolle Geschichte und höchst erfreulich.“ MTV Lübberstedt erhöht Beiträge weiterlesen

„Knaller-Sonntag“ beschert Gnarrenburger Geschäftswelt reichlich Umsatz

Gnarrenburg. Zum gemütlichen Jahres-Ausklang hatte jetzt ein Teil der Gnarrenburger Geschäftswelt eingeladen: Am letzten Sonntag des vergangenen Jahres hielten die Beteiligten eine große Menge an Angeboten für die Kundschaft vor. Sonderrabatte lockten trotz schlechten Wetters viele Kunden an, insbesondere beim Raiffeisenmarkt und im Hause Schlüter war es proppenvoll und der „Knaller-Sonntag“ hielt was er versprochen hatte.

„Wir haben mehr Kunden als an normalen Werktagen, aber auch deutlich weniger als an den verkaufsoffenen Sonntagen, die mit Märkten und Aktionen verbunden sind“, berichtete Melanie Pallas aus dem Laden Schuh-Mann. Zu viert waren die Verkäuferinnen vertreten und berieten ihre Kunden in bewährter Weise. „Knaller-Sonntag“ beschert Gnarrenburger Geschäftswelt reichlich Umsatz weiterlesen