Mode und Tüdelüt aus Dänemark

Vollersode.Gemütlichkeit ist Trumpf in „Catrin’s Hus“ in Vollersode. Im Dezember ist Catrin Meyerhoff mit dänischer Mode und jeder Menge Dekorationsartikel in das ehemalige Gemeindehaus in der Bergstraße in Vollersode gezogen. Mit dabei sind ihre beiden Mitarbeiterinnen Petra Mehrtens und Martina Wild, die es wie Catrin Meyerhoff verstehen, Geschenke schön zu verpacken. Alle drei sind sich einig: „Dabei geben wir uns richtig Mühe.“ Gekauft werden muss auch nicht immer: Die Leute sollen herkommen und sich wohlfühlen, ein Kaffee ist bei uns immer drin.“ [geolocation]

Angefangen hat Catrin Meyerhoff mit ihrem Geschäft zu Hause in Wallhöfen, zusätzlich hat sie sich auf Messen wie der Publica oder in Tarmstedt vorgestellt. Im Laden gibt es Mode für Damen in den Größen von 36 bis 56. Meyerhoff: „Und das alles zu erschwinglichen Preisen.“ Wickelröcke von Zand aus Amsterdam, Holzclogs und Gummistiefel von Sanita sind bei ihr zu bekommen. Mit einmal vorbeigucken ist es in Catrin’s Hus nicht getan, das Angebot verändert sich ständig und die Damen sind oft für ihre Kunden auf Messen unterwegs. Der Laden verkleidet sich passend zum Valentinstag oder zu Ostern. Zum Sommer hin ist ein großes Plus an floralen Artikeln vorgesehen, dann soll auch der Außenbereich zum Reinschauen einladen. Meyerhoff: „Auch draußen soll es gemütlich sein.“ Zudem haben die Damen weitere Ideen. Der Freitag soll zum Wohlfühlabend werden, hier können sich Gruppen anmelden. Auf die Geschäftsidee ist die gebürtige Zevenerin aus Zufall gekommen: „Ich war oft in Dänemark in Urlaub, hab mir Klamotten und Tüdelüt mitgebracht. Irgendwann dachte ich dann, ich mach es jetzt.“
Catrin’s Hus hat von Mittwoch bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Vermerk:
Sie möchten gerne ein Abzug von einem Foto? Kein Problem, nutzen sie bitte mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*