Stockbrotgrillen mit der Jugend-Feuerwehr

web_anh07897Großer Andrang beim Lagerfeuer in Bornreihe / am 26. Mai nächster Informationstag
Bornreihe. Das war heiße Werbung im wahrsten Sinne des Wortes, was die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hambergen trieben. Zum Lagerfeuer mit Stockbrotgrillen hatten die Jugendfeuerwehrwarte aus Axstedt, Bornreihe, Hambergen und Vollersode eingeladen. 30 Mädchen und Jungen fühlten sich angesprochen und schauten am Feuerwehrhaus in Bornreihe vorbei. „Das Brot ist sehr lecker“ , beschied der achtjährige Jonas, „aber das Kokeln ist das Beste. „ Jonas war schon einmal beim Lagerfeuer dabei und auch in diesem Jahr begeistert. Am liebsten hätte Jonas das Ende weiter hinaus geschoben: „Ich möchte solange Kokeln bis es dunkel wird, dann sieht man das Feuer besser, „ meinte er.

Gut kamen bei den Kindern auch die Getränke an. „Cola, Fanta und Sprite gemixt schmeckt geil“, erzählte Jonas. „Das ist dann Mezzo-Mix“, wusste der fünfjährige Benedikt und fügte hinzu: „ Ich bin wegen des Stockbrots hier. Bärbel hat mich von zu Hause abgeholt.“ Bärbel ist Bärbel Renken die gastgebende Jugendfeuerwehrwartin. Sie freute sich natürlich auch über den tollen Andrang. In den Kindergärten und Grundschulen hatten die Feuerwehren Einladungen an die Pinnwand gepinnt.

Benedikt hat fünf Brote geschafft, da konnte das Abendbrot wohl locker ausfallen. Der achtjährige Ruben aus Ahrensdorf schaffte nur zwei Brote. Ruben hatte vor kurzem Brandschutzerziehung im Unterricht.Begeistert berichtete er vom Feuerwehrauto und spekulierte auf eine weitere Fahrt. Für Ruben ist klar, wenn er zehn Jahre alt ist, geht es zur Feuerwehr. Benedikt mochte da noch nicht zusagen, Jonas dagegen kann es nicht mehr abwarten, ist doch sein großer Bruder Julian auch schon dabei.

Zwei Feuer hielt die Bornreiher Jugendfeuerwehr in Gang. Nach dem Essen spielten die Kinder verstecken oder kokelten im Feuer. Nachdem die kleinen Gäste schnell von der Feuerwehr überzeugt werden konnten, sind in Bornreihe demnächst die Großen dran. Am Sonntag, 26. Mai, lädt die Feuerwehr zum Informationstag ein. Neben vielen Informationen gibt es auch ein Feuerlöschtraining. Um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Vermerk:
Sie möchten gerne ein Abzug von einem Foto? Kein Problem, nutzen sie bitte mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*