Mit Stockbrot Mitglieder werben

Jugendfeuerwehr stellte sich vor
Vollersode. Seit vier Jahren veranstalten die vier Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hambergen abwechselnd ein Stockbrotgrillen für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren. Das Treffen soll dabei helfen, die Kids für die Feuerwehr zu begeistern. Am Sonnabend war die Jugendfeuerwehr in Vollersode Gastgeber und neben den eigenen Mitgliedern trieben sich etwa 30 Mädchen und Jungen auf dem Gelände rund um den Übungsturm rum.

Drei Lagerfeuer brannten. So bekam auch jeder einen Platz am Feuer zum Grillen. Der Jugendfeuerwehrwart Vollersodes Björn Bödeker hatte fünf Kilogramm Brotteig organisiert – damit keiner hungern musste. Dazu gab es Getränke. Auch Marie fand das toll: “Ich war schon dreimal am Getränkestand, die Sprite ist so lecker.” Marie war mit ihrer Freundin Annika zum Stockbrotgrillen gekommen. Eigentlich nur zum Vergnügen: “Wir sind hier um Stockbrot und Marshmallows zu grillen.” Mit der Feuerwehr selbst haben sie nichts im Sinn, Annika ist mit Fußball und Marie mit Turnen ausgelastet.

Ganz anders sah die Sache für Lukas aus Bornreiher aus. Acht Jahre jung kann er es nicht erwarten endlich älter zu werden. “Mit zehn Jahren darf man erst zur Jugendfeuerwehr”, bedauerte Lukas. Schwesterchen Lara hatte Lukas wie auch schon im Vorjahr mit dabei. Ebenfalls Geschwister sind die beiden Hambergerinnen Lea und Kira. Lea möchte sich demnächst in Hambergen anmelden, ihre Freundin Debbie ist auch schon bei der Wehr. Kira hat dagegen mit der Feuerwehr nichts im Sinn, Stockbrotgrillen reicht ihr voll und ganz.

Mindestens genauso beliebt wie das Stockbrotgrillen am Lagerfeuer waren die kurzen Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto. Vor allem wenn es abseits der befahrenen Wege kurz möglich war das Blaulicht einzuschalten, gaben die Kinder zu. Wer wollte konnte jede Menge über die Feuerwehr erfahren und sich auch die vielen Ausrüstungsgegenstände angucken. Aus Vollersode waren drei Kinder vor Ort, der größte Teil kam aus Hambergen. Bödeker hofft, dass auch die Jugendwehr Vollersode vielleicht das ein oder andere Mitglied gewinnen kann. Wer Lust hat schaut am Montag einfach mal um 18 Uhr zu den Diensten der Jugendfeuerwehr am Feuerwehrgerätehaus vorbei.

Vermerk:
Sie möchten gerne ein Abzug von einem Foto? Kein Problem, nutzen sie bitte mein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*