Zum Mühlentag ging es richtig rund

Mühlenfreunde aus Lübberstedt, Sandhausen und Osterholz-Scharmbeck erleben großes Besucher-Interesse
Landkreis Osterholz. “Wir kommen extra der Mühle wegen aus Bremen hierher. Diese hier ist eine der Spitzenmühlen, die wir bisher gesehen haben. Die Führung war hervorragend, sehr wissensreich, sehr erfreulich.” Dorothea Brückner kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Sie hatte mit ihrem Mann Bernd Brückner am Pfingstmontag, dem deutschen Mühlentag, den zweistöckigen Galerieholländer in Osterholz-Scharmbeck besucht: die Windmühle von Rönn. Zum Mühlentag ging es richtig rund weiterlesen

Tiefer Blick in die Karlshöfener Schulgeschichte

Der 100. Geburtstag der Schule lockte viele ehemalige Schüler an
Karlshöfen. Die Feierlichkeiten zu 100 Jahre Schule in Karlshöfen zogen am Sonntag viele ehemalige Schülerinnen und Schüler an. Mit einem großen Schulfest und einem Tag der offenen Tür präsentierte sich das Team um Schulleiter Volker Kullik den Gästen. Im Mittelpunkt standen die Ergebnisse einer Projektwoche, in der Informationen zu früheren Zeiten gesammelt worden war und die nun ausgestellt wurden. Eine Modenschau, historische Tänze und ein Theaterstück um die Schule von damals machten den Tag perfekt. Tiefer Blick in die Karlshöfener Schulgeschichte weiterlesen

Schock für die Männerwelt: der Primelclub

Dr. Erika Fischer gründete vor 50 Jahren mit 15 Gleichgesinnten den ersten Frauenklub in Axstedt / Jubiläumsfeier
Axstedt. Der Primelclub Axstedt hatte am Wochenende Grund zum Feiern: Vor 50 Jahren wurde er aus der Taufe gehoben. In die Feierlichkeiten startete der Frauenclub mit einem Gottesdienst mit Pastorin Rita Meyer im Gemeindehaus, abgeschlossen wurde der runde Geburtstag mit einem Flötenkonzert der Gruppe Sonatina und leckeren Cocktails. Dazwischen lagen jede Menge Erinnerungen, ein Sektempfang, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Die Feier war zugleich die letzte Amtshandlung der scheidenden Vorsitzenden Ute Schipke, die sich bewusst gegen einen Kommers entschieden hatte: “Das hatten wir alles vor zehn Jahren, als wir unseren 40. feierten. Heute sollte das Feiern im Mittelpunkt stehen, ohne dass große Reden geschwungen werden.” Geredet wurde trotzdem jede Menge, Anlass dafür gaben die vielen Fotos aus der Klubgeschichte, die ausgelegt und von den Gästen heftig umlagert waren. Schock für die Männerwelt: der Primelclub weiterlesen

Osterartikel und “Blubberblasen”

Erster Frühlingsmarkt in der “Arche”
Hambergen. Ordentlich Tumult herrschte am Freitagnachmittag auf dem Gelände des Evangelischen Integrationskindergartens “Arche”. Der erste Frühlingsmarkt zog viele Gäste an. Während sich die Kinder auf den Spielgeräten und oder mit “Blubberblasen” vergnügten, konnten die erwachsenen Besucher in aller Ruhe die Angebote der Marktstände in Augenschein nehmen. Angeboten wurden unter anderem pinkfarbene Rattankugeln, Vogel-Stiftehalter, Weidenkränze, Windlichter, Hasenkörbe, gefüllte Acryleier, Lattenhühner mit Dosen, Lattenhasen und Lattenlämmer aus der Werkstatt des Kindergartens. Seit Februar hatten die Mädchen und Jungen zwei Mal in der Woche fleißig gebastelt, ab und an auch mit Elternunterstützung. Die Idee, die Kinder ihre Frühlingsdekorationen selbst verkaufen zu lassen, ließ sich allerdings nicht so einfach umsetzen – die Ablenkungen waren zu groß. Doch das war kein Problem, dann sprangen Mama und Papa ein. Osterartikel und “Blubberblasen” weiterlesen

Ingrid Pfeiffer liest aus Krimis

Landfrauenverein hat Autorin bei seiner Weihnachtsfeier zu Gast
Bramstedt. Neujahrs- und Butterkuchen, leckerer Kaffee, aber auch ein Kükenragout und Maden im Käse haben die Hauptrolle in der Lesung der Krimiautorin Ingrid Pfeiffer aus Hagen gespielt. Pfeiffer war Gast auf der Weihnachtsfeier des Landfrauenvereins Bramstedt und Umgebung. 150 Damen hörten gespannt zu, als Pfeiffer mit ihren Geschichten startete: “Ich habe meine Auswahl auf das Besinnliche reduziert, heute gibt es keine Mörder.” Genauso gespannt wie bei Pfeiffer hörten die Landfrauen beim Auftritt des Chores der freikirchlichen Gemeinde Bramstedt zu. “Unglaublich schön” war nur eines der Lobe für die Sängerinnen Kyong-Ah Steinbauer, Doris Schehrer und Angelika Schluder, die von Ira Kim am Keyboard begleitet wurden. Mit “Stille Nacht, heilige Nacht” starteten und beendeten die Chormitglieder die dreistündige Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Saal. Ingrid Pfeiffer liest aus Krimis weiterlesen

TV Axstedt feiert Richtfest

Axstedt. “Geweihet seist du zur Stund”, sprach Zimmermeister Holger Birkhof und zerschlug dabei die Flasche Korn am neu errichteten Holz. Damit soll dem Umkleidegebäude des TV Axstedt Glück beschert sein, sowie Ärger, Krankheit und Streit ferngehalten werden. Der Axstedter Turnverein feierte Sonnabend mit vielen Mitgliedern und einigen offiziellen Gästen Richtfest. TV Axstedt feiert Richtfest weiterlesen

Hambergen feiert Rot-Weiße Nacht

Meisten Gäste kamen ab Mitternacht
Hambergen. Der FC Hambergen hat am Sonnabend die Uwe-Brauns-Halle für seine mittlerweile dritte Rot-Weiße Nacht in einen Partysaal verwandelt und für eine große Tanzfläche, gemütliche Sekttheke und jede Menge Sitzmöglichkeiten gesorgt. Rock, Pop, Stimmungsmusik und tolle Oldies hat DJ Björn Beining mitgebracht, um den Musikgeschmack möglichst aller Gäste zu treffen und die Stimmung anzuheizen. Das klappte auch vom Start weg – nur ließ die Gästezahl bis Mitternacht zu wünschen übrig. Hambergen feiert Rot-Weiße Nacht weiterlesen