Wo der Nachwuchs wie die Profis feilscht

Einmal im Jahr verwandelt sich die Uwe-Brauns-Halle in einen Basar der Spiele und Kinderbekleidung. Dahinter steckt die Jugendfreizeitstätte Altes Rathaus. Bereits zum 14. Mal richtete sie nun ihren großen Flohmarkt „rund ums Kind“ aus. Vielleicht zum letzten Mal. Hambergen. Die Uwe-Brauns-Halle in Hambergen hatte sich am Sonnabend für wenige Stunden in ein Paradies verwandelt. Zumindest sorgte ihr Angebot für jede Menge leuchtender Kinderaugen. Die Kids konnten gar nicht fassen, was es dort alles zu kaufen gab. [geolocation] Wo der Nachwuchs wie die Profis feilscht weiterlesen

Vom Eierlaufen ans Schlagzeug

web_anh07938Die Hamberger Jugendpfleger hatten zu einem Spieletag ins „Alte Rathaus“ geladen. Die Teilnahmezettel für Trampolinspringen, Slalomfahren und die Kämpfe im Boxring waren im Nu vergriffen.
Hambergen.Die Jugendpfleger Doris Gransee, Hannah Fleming und Gerold Gerdes hatten zu einem Spieletag am „Alten Rathaus“ in Hambergen eingeladen. Damit die Mädchen und Jungen den Überblick behalten, wurden an die Teilnehmer Laufzettel für das Spieleangebot verteilt. Diese waren wegen des Andrangs ruckzuck vergriffen; ein ganzer Schwung musste nachkopiert werden.

Viele Kinder hatten Familienangehörige mitgebracht. „Das haben wir uns genau so gewünscht, es soll hier heute familiär zugehen“, freute sich Hambergens Jugendpfleger Gerold Gerdes. Den größten Spaß hatten allerdings die Kinder. „Guck mal wie stark“, meinte Manuel ganz frech, als er mit viel zu großen Handschuhen auf den Boxsack einschlug. Stolz zeigte er seine Muskeln und ließ die Leute fühlen. Sigrun und Marleen Vom Eierlaufen ans Schlagzeug weiterlesen

Kicken wie die EM-Vorbilder

Zweites „Outdoor-Fußballturnier“ der Jugendtreffs / Wallhöfener Mannschaft holt den Sieg
Lübberstedt. Mit ordentlich Herzblut starteten die Jugendlichen beim ersten „Outdoor-Fußballturnier“ in Lübberstedt und standen den großen Vorbildern, die zurzeit in Polen und der Ukraine um den Europameister-Titel kämpfen, in Sachen Einsatz in nichts nach. Fünf Jugendteams aus verschiedenen Freizeiteinrichtungen traten dabei gegeneinander an: drei aus der Kreisstadt, ein Team aus Bremen-Nord und eine Truppe vom „Alten Rathaus“ in Hambergen. Kicken wie die EM-Vorbilder weiterlesen

Respekt: Zwei Stunden Konzert für gerade mal zwei Gäste

Beverstedt. Das Musikfieber grassiert in Beverstedt – am Mittwochabend war aber nur etwas erhöhte Temperatur zu registrieren. Der “Dünensegler” Gerold Böttcher trat zusammen mit Andreas Schön im Jugendhaus auf. Eigene Musik des Liedermachers mit Texten voller Sehnsucht und Melancholie mischte Böttcher mit bekannten gecoverten Songs. Dazu gab es bei freiem Eintritt kostenlose Getränke nebst Knabberzeug, und doch wollten nur zwei Gäste den Dünensegler hören. Respekt: Zwei Stunden Konzert für gerade mal zwei Gäste weiterlesen