Tipps für den Erstgänger

Satirisch-ironische Weihnachtslesung: “Das Fest in gelaufen, die Party ist alle”
Kuhstedtermoor. “Wahnsinn, das ist so schön.” Walter Peets, der Musikus unter den “Eiligen Drei Königen”, war begeistert vom Publikum. Der Weltenbummler hatte seinen Song “Das Fest ist gelaufen, die Party ist alle” mit einfachen Harmonien auf der Gitarre gespielt und die Gäste waren seiner Aufforderung zum Mitmachen prompt nachgekommen. Mit Peetz waren Marcus Rudolph und Jens Böttger zu Gast im “Cultimo” – mit satirisch-ironischen Anmerkungen zum Weihnachtsfest.Ihre zweistündige Lesung bezeichneten die Protagonisten als “öffentliches Saufen mit Betonung”. Höhepunkte waren die weihnachtlichen Satirewerke aus der Feder von Robert Gernhardt – beispielsweise die Hinweise für Gottesdienst-Erstgänger, um am Heiligen Abend nicht unangenehm aufzufallen. Böttger, im wahren Leben Redakteur bei Radio Bremen, wies die “Seltengänger” darauf hin, dass weder das Licht gelöscht, noch Werbung eingeblendet wird. “Bei der Aufforderung zum Gebet sind die Hände so zu falten, als wolle man einen Wellensittich erwürgen”, so Böttger. Zwischenrufe bei der Predigt wie “bravo, weiter so” oder “hört, hört” seien tabu. Rudolph hält nichts von “weihnachtlichem Lügenzuckerguss”. Der Schauspieler und Radio Bremen-Moderator: “Wir freuen uns nicht, das ist Arbeit.” Das Publikum instruierte er gleich zu Beginn: “Wir arbeiten hart, spenden Sie ausreichend Beifall. Aber auch nur an der richtigen Stelle.” Tipps für den Erstgänger weiterlesen

Eine unglaubliche Stimme

Britische Sängerin und Pianistin Martyna Hodge gab Solokonzert im Hellingst 59
Hellingst. Zuhörertechnisch gesehen blieb es am Donnerstagabend recht übersichtlich im Hellingst 59. Musiktechnisch betrachtet gab es den nächsten Knaller und das sah das gesamte Publikum so. Die Engländerin Martyna Hodge war für ein Solokonzert nach Hambergen gekommen und glänzte mit ihrer Stimme und ihrer Spieltechnik am Klavier. Eine unglaubliche Stimme weiterlesen