Viele Läufer und viele helfende Hände

Die Teilnehmer am Hamberger Herbstlauf waren nicht nur schweißgebadet – unterwegs prasselten auch kräftige Hagel- und Regenschauer auf die Läuferinnen und Läufer. Egal – anschließend wurde gefeiert, ließen Sambaklänge zumindest musikalisch die Sonne scheinen. Axstedt.Nach etwas mehr als einer Stunde trudelte der Vorsitzende des TV Axstedt beim Hauptlauf des Hamberger Herbstlaufes ins Ziel – nass von Schweiß, Hagel und kräftigen Regenschauern, die die Läufer unterwegs überrascht hatten. Andreas Eberlein: „Ich habe unterwegs einige Zeit verschenkt; mir war es wichtig, die Feuerwehrleute und alle die geholfen haben unterwegs abzuklatschen. Ich wollte unbedingt Dankeschön sagen.“ Viele Läufer und viele helfende Hände weiterlesen

Wettkampf mit Volksfest-Charakter

Hamberger Herbstlauf: Teilnehmer gingen dieses Jahr in Lübberstedt an den Start / Musik und Spiele
Lübberstedt. “Alles perfekt.” Frank Themsen brachte es auf den Punkt. Er hatte gut reden. Schließlich hatte Themsen den Halbmarathon und damit die längste Laufstrecke beim Hamberger Herbstlauf in Lübberstedt mit großem Vorsprung gewonnen. Aber der Strahlemann der Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord stand mit seiner Meinung nicht allein. Alle, die dieses Jahr in Lübberstedt mitgelaufen waren, hatten nach kurzer Verschnaufpause ihr Lachen wiedergefunden. Insbesondere galt das für den Veranstalter und die vielen Helfer vom Bornreiher Lauftref Wettkampf mit Volksfest-Charakter weiterlesen