Bei der Siegerehrung kullern Freudentränen

web_anh08299Tränen der Freude und enttäuschte Gesichter, Überraschungen und Kopflosigkeiten, die Samtgemeindewettbewerbe der Hamberger Feuerwehren auf dem Übungsplatz in Hellingst boten in diesem Jahr jede Menge Gefühle. Bei den Großen genauso wie bei den Kleinen.

Holste. Bei starkem Wind und herbstlichen Temperaturen schickte jede Ortswehr der Gemeindefeuerwehr Hambergen genau eine Mannschaft in den Samtgemeindewettbewerb der Feuerwehren. Bei der Siegerehrung kullern Freudentränen weiterlesen

Durstige Birken im Heilsmoor

web_anh08261Wallhöfen. Ulrich Evert aus Hepstedt vereinigte alle Aufmerksamkeit auf sich bei der Wanderung der Ortsgruppe Hambergen des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) durch das Naturschutzgebiet Heilsmoor. Er war der einzige Teilnehmer und zeigte sich äußerst wissbegierig. Jürgen Röper vom Nabu konnte fast alle Fragen beantworten und jede Menge wissenswertes rund um das Projekt Heilsmoor berichten. Röper erzählte vom Start der Nabu-Gruppe im Jahre 1995, der eng mit dem Heilsmoor verknüpft ist, bis zum Entkusseln im letzten Winter.

Das Naturschutzgebiet ist ein erfolgreiches Projekt der Gruppe, das Moor konnte mit seinen typischen Tieren und Pflanzen teilweise erhalten werden. Das Heilsmoor ist ein Hochmoor und damit etwas ganz anderes als das Niedermoor Hamberger Moor. Es drohte seinerzeit auszutrocknen und sich in einem Wald zu verwandeln. Durstige Birken im Heilsmoor weiterlesen