Dreimal Note 1 für Sandhausen

web_anh07612

Die zur Jahreshauptversammlung erschienenen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Sandhausen erlebten einen zufriedenen Ortsbrandmeister: „Es läuft doch alles“, betonte Wolfgang Buck. Nur mit der Beteiligung an den Diensten war er dann doch nicht so ganz zufrieden.
Sandhausen. „Das muss in diesem Jahr besser werden.“ Wolfgang Buck, Ortsbrandmeister der Sandhauser Feuerwehr, zeigte sich in der Jahreshauptversammlung nicht ganz zufrieden mit der Dienstbeteiligung in 2012. Von 78 auf 75 Prozent sei der Durchschnitt gesunken. Nicht angesprochen durften sich Carsten Gloystein, Kai Mehrtens und Sascha Buck fühlen – sie waren im vergangenen Jahr die dienstbeflissensten Brandschützer der Ortsfeuerwehr. Dreimal Note 1 für Sandhausen weiterlesen

„Wir stehen auf Prozente“

web_anh07604Udo Mester und Axstedter SPD-Mitglieder ziehen im Jahresrückblick positives Fazit der Partei-Arbeit
Axstedt. „Wir stehen auf Prozente“, verkündeten Mitglieder des Axstedter SPD-Ortsvereins stolz auf ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus Brünjes. Nicht nur wegen der gewonnenen Landtagswahl und dem Zuwachs bei den Axstedter Genossen, sondern auch wegen der regen Teilnahme an der Versammlung, herrschte Feierlaune. Etwa die Hälfte der Mitglieder nahm am Treffen teil. Der SPD-Ortsverein-Vorsitzende, Udo Mester, freute sich über die Treue einiger Mitglieder: 40 Jahre ist Paul Adam in der SPD. Mester: „Solch eine Treue ist nicht selbstverständlich, die Mitgliederzahlen sind in den vergangenen 40 Jahren zurückgegangen. Paul hat auch vor Ort kräftig mitgearbeitet und war jahrzehntelang Kassenwart.“ Adam verriet, wem der Beitritt zu verdanken ist: „Otto hat mich in die SPD gelockt. Ich war dann ganz überrascht, dass man auch noch Beiträge bezahlen muss, aber für einen Rückzieher war es bereits zu spät. Die SPD wird immer meine politische Heimat bleiben.“
„Wir stehen auf Prozente“ weiterlesen