Hurra Hurra das Internet ist da

So nun ist es endlich geschafft – wir haben INTERNET! Endlich macht das Surfen Spaß, die Seiten sind quasi mit dem Aufruf auch da, man kann sich Videos im Internet angucken, ohne nach zwei Sekunden eine Zwangspause zu haben. Nun werden wir uns erst einmal zwei Wochen lang freuen und die Telefongesellschaften in Ruhe lassen, aber ich habe noch viel vor. Die beiden Bilder sollen den Unterschied klar machen, wieviel Sekunden es dauerte Bilder zu verschicken. Hurra Hurra das Internet ist da weiterlesen

Anke Renken ist erste Primel

Primelclub wählte sie zur Vorsitzenden / Erstmals “Goldene Primeln” verliehen
Der Primelclub Axstedt hat mit Anke Renken wieder eine Vorsitzende – und erstmals konnten in der Jahreshauptversammlung “Goldene Primeln” für langjährige Mitgliedschaft vergeben werden.
Axstedt. “Dann mach ich jetzt mal weiter als offizielle Vorsitzende”, beendete Anke Renken den Tagesordnungspunkt Wahlen. Neben den 40 Damen des Primelclubs Axstedt, die der Einladung ins Gasthaus Brünjes am Montagabend gefolgt waren, freute sich besonders die Hüterin der Vereinskasse, Elke Stahmann, über die Wahl Renkens zur neuen Vereinschefin: “Letztes Jahr hatten wir ja niemanden gefunden, aber festgestellt, dass wir jemanden brauchen, wo die Fäden zusammenlaufen.” Mit Anke Renken war die Person nun einstimmig gefunden. Renken hatte sowieso schon die Jahreshauptversammlung geleitet, und somit stand ihr die Premiere der “Goldenen Primeln” zu. “Erstmals haben wir Mitglieder für eine 50-jährige Vereinstreue zu ehren”, freute sich Renken. Sie rief zuerst Ilse Brünjes, Anneliese Heinz, Martha Renken, Anna-Luise Berghorn und Waltraud Bullwinkel auf, die allesamt zu den Gründungsmitgliedern des Primelclubs gehören. Einige Monate später traten Berta Fedderwitz, Grete Meyer, Gertrud Brünjes und die langjährige ehemalige Vorsitzende Annegrete Vollmers bei, die nun auch ihr 50. Mitgliedsjahr feierten. Anke Renken ist erste Primel weiterlesen