Jugend bleibt Aufgabe des Ortsbrandmeisters

Vollersode. „Ich kann euch versprechen, ich mache das nur noch ein Jahr.“ Hans Schnibbe nahm kein Blatt vor den Mund. Er ist Ortsbrandmeister und Jugendfeuerwehrwart in Personalunion bei der Ortsfeuerwehr Vollersode. Die Ansage gebührte den Mädchen und Jungen auf der Jahreshauptversammlung. Schnibbe geht davon aus, mit Olaf Husen den Richtigen als Nachfolger für seinen Posten als Jugendfeuerwehrwarts gefunden zu haben. [geolocation] Jugend bleibt Aufgabe des Ortsbrandmeisters weiterlesen

Regen und Sturm hielten Helfer auf Trab

135-mal sind die Mitglieder der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Hambergen im vorigen Jahr ausgerückt, um Menschen zu helfen. So oft wie nie zuvor. Allein beim Starkregen im Juni wurde ihre Hilfe in 70 Fällen von den Bürgern angefordert. 
Hambergen. Stolz sitzt Fabian Wendelken in der Gaststätte Windhorns Eck in Hambergen und lauscht den Berichten, die dort vorgetragen werden. Sein Ausgeh-Anzug ist noch ohne Schulterklappen, ganz neu und viel zu groß, aber in den wächst er noch hinein. [geolocation] Regen und Sturm hielten Helfer auf Trab weiterlesen