Kinder feiern Fasching im Märchenland des TSV Wallhöfen

Wallhöfen. Rund 100 Mädchen und Jungen haben am Sonntagnachmittag im „Märchenland“ des TSV Wallhöfen Fasching gefeiert. Unter anderem als die sieben Zwerge verkleidete Übungsleiter kümmerten sich um die kleinen Narren – Mama, Papa, Oma und Opa konnten derweil Kaffee und Kuchen genießen. Die Faschingsfeier werde auch von vielen Auswärtigen angenommen, sagte TSV-Chef Jörg Gantzkow erfreut, der beim Kinderfasching als Co-Moderator agierte. Bei Schneewittchen im Wald konnten die Kinder den Umgang mit Säge und Hammer lernen. Auf einem Trampolin sauste nicht nur ein Mini-Spiderman durch die Luft, und an Rapunzels Zöpfen ließ es sich hervorragend durch die Turnhalle schaukeln. In Rapunzels Flechtschule konnten zudem Armbänder geflochten werden. In der Prinzessinnenschaukel wurde viel gelacht, ebenso beim Skifahren – hier galt es, gänzlich ohne Schnee gleichzeitig zu viert die Balance auf den Brettern zu halten und möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Da hatten selbst die Großen ihren Spaß.  Kinder feiern Fasching im Märchenland des TSV Wallhöfen weiterlesen