Schnäppchen und ein Sekt aus Männerhand

Der Ladies-Flohmarkt entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte: An 44 Ständen konnte die Damenwelt diesmal auf Schnäppchenjagd gehen. Vor allem Kleidung wurde geboten, aber auch Bücher, CDs und Schmuck waren zu finden. Lübberstedt. Da hatten Christina Müller, Sandra Kutsch, Marion Langmaack und Frauke Wulf für ein tolles Ambiente um und vor dem Lübberstedter Dorfgemeinschaftshaus gesorgt. Draußen brannten überall Kerzen und herbstliches Deko verbreitete ein kuscheliges Gefühl. Drinnen freute sich die Damenwelt darüber, dass der Sekt in der Snackbar aus Männerhand gereicht wurde, hierzu hatten die vier Frauen ihre Männer abgestellt. Die Damen jedenfalls kamen in Scharen vorbei, „Saturday Night Shopping“ lockte. Herren schauten nur wenige beim Ladies Flohmarkt vorbei, die meisten nahmen dankbar die Rolle des Trägers an, andere begnügten sich mit der Rolle des Fahrers und warteten draußen. „Was soll ich da drinnen, selbst die Bücher sind ja nur für unsere bessere Hälfte“, meinte einer davon gut gelaunt. Schnäppchen und ein Sekt aus Männerhand weiterlesen